Einsatz: Tödlicher Verkehrsunfall auf der K 2149


Mühlbach, am 31.10.2015 um 18:11 Uhr
Verkehrsunfall


Mühlbach Ein 19-Jähriger fuhr am Samstagabend, gegen 17.45 Uhr mit seinem Renault auf der Kreisstraße 2149 von MÜhlbach in Richtung Eppingen. Der Autofahrer Übersah aus bislang unbekannten GrÜnden einen vor ihm fahrenden 71 jährigen Rollerfahrer, wie die Polizei mitteilte. Kurz vor der Kollision versuchte der Renaultfahrer noch nach links auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Roller wurde vom vorderen rechten Fahrzeugeck erfasst. Der Zweiradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Feuerwehrabteilung MÜhlbach unterstÜtzte die Unfallaufnahme, durch Absperrmaßnahmen und Ausleuchtung der Unfallstelle mit zwölf Mann und zwei Fahrzeugen. Die Kreisstraße 2149 war bis kurz nach 22 Uhr gesperrt.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier