Einsatz: #23 - Markierung eines Landeplatz für den Rettungshubschrauber


Eppingen, am 02.02.2024 um 17:13 Uhr
sonstiges


Eppingen

Am 02. Februar wurde die Eppinger Wehr gegen 17:13 Uhr mit dem Alarmstichwort "Ausleuchtung Hubschrauber-Landung" alarmiert.

Nachdem eine Person mit schweren Verbrennungen im Gesundheitscampus erstbehandelt wurde, musste diese mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Um eine sichere Landung des im Anflug befindlichen Helikopters zu gewährleisten, wurde die Wehr zur Markierung des Landeplatzes auf dem Sportplatz im Rot verständigt. Weiterhin wurde die Besatzung des Rettungshubschraubers mit dem Mannschaftstransportwagen zum Gesundheitscenter befördert. 

Im Einsatz waren: MTW, KdoW und drei Wehrmänner; Einsatzdauer: eine Stunde.


Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze