Bericht: Gesamtjugendfeuerwehr Eppingen präsentierte sich am Sonntag, den 29.05. auf dem Blaulichttag an der Grundschule im Rot


Eppingen, am 08.06.2022 um 22.36 Uhr


Eppingen

Am letzten Mai Wochenende 2022 haben sich zwei Tage lang, sowohl auf dem Eppinger Gartenschaugelände, als auch in der historischen Altstadt sowie in der Innenstadt zahlreiche Rettungs- und Blaulichtorganisationen der Region präsentiert. Mit Info-Ständen, Helfern und Einsatzfahrzeugen informierten sie über ihre Arbeit und konnten gleichzeitig ihr Können demonstrieren.

Höhepunkt hierfür war der Sonntag, an dem die Eppinger Wehr ihr 175-jähriges Jubiläum, sowie die Eppinger Gesamtwehr das 50. Jubiläum feiern konnte.

Natürlich durfte die Jugendfeuerwehr Eppingen, die mit allen Jugendfeuerwehrabteilungen vor Ort war, nicht fehlen.

Ganz nach dem Motto: „Wir sind die Jugend von Heute und die Retter von Morgen“ informierten Sie an der Grundschule im Rot, gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus, über ihre Arbeit.
Bei einem aufgebauten Spieleparcours mit verschiedenen Stationen konnten Kinder und Jugendliche sich die Zeit vertreiben und mit Spiel und Spaß so ganz nebenbei auch noch an einer Verlosung teilnehmen.
Voraussetzung war, alle Stationen zu absolvieren um sich dann einen Stempel auf der Laufkarte abzuholen. Des Weiteren sind alle Teilnehmer eingeladen sich an zwei Übungsabenden bei ihrer Jugendfeuerwehr vor Ort umzuschauen um auch mal „live“ die Arbeit der Jugendfeuerwehr mitzuerleben. Bis zum Beginn der Sommerferien haben die Kinder Zeit, die letzten Stempel zu erhalten, um an der Verlosung teilzunehmen. Die Gewinner werden dann schriftlich benachrichtigt und die Preise persönlich im Feuerwehrgerätehaus Eppingen überreicht.

Tatkräftige Unterstützung erhielten wir vom Badischen Gemeinde Versicherungsverband (BGV) der mit einer Hüpfburg und einem Popcorn Verkaufsstand ebenfalls auf dem Gelände präsent war. Den Erlös des verkauften Popcorns spendete die BGV am Ende der Jugendfeuerwehr – hierzu ein herzliches Dankeschön!!

So war vom Anfang bis zum Ende an allen Stationen immer etwas los, sodass sich die Stationshelfer nicht über Langeweile beschweren konnten. Selbst an die kleinsten Besucher hatte man gedacht - sie konnten mit einem Jugendfeuerwehrhelm auf Feuerwehr- Bobby Cars durch den Schulhof rasen.
Viel Lob und Anerkennung konnten die Helfer von vielen Festbesuchern für diese Aktionen ernten.
Ein weiteres Highlight war, als eine gemischte Jugendfeuerwehr-Löschgruppe zwei Mal im Verlauf des Nachmittags bei einem Löschangriff entlang der Wilhelmstraße ihr Können unter Beweis stellte und am Ende viel Applaus dafür bekam.

Ein gelungener Tag für die Gesamtjugendfeuerwehr Eppingen, nicht zuletzt wegen der schon im Vorfeld hervorragenden Organisation aller Jugendleiter.

Haben wir deine Aufmerksamkeit und dein Interesse geweckt? Dann melde dich!!
Alle Infos mit Terminen zu den Jugendabenden in allen Abteilungen unter:
Jugendfeuerwehr Eppingen

Ältere Berichte

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier