Einsatz: #82 - Wasserschaden nach Rohrbruch


Eppingen, am 17.06.2022 um 08:41 Uhr
Hochwasser


Eppingen

Am 17. Juni wurde die Eppinger Wehr gegen 08:41 Uhr mit dem Alarmstichwort "Wasserschaden" alarmiert.

In einem Wohnhaus in der Bodelschwinghstraße stand aufgrund einer defekten Wasserleitung der gesamte Keller rund 5cm unter Wasser. Nachdem der Besitzer dies bemerkte, wurde das Wasser eigenständig abgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Die Wehr leerte mit Hilfe mehrerer Wassersauger den rund 70qm großen, unter Wasser stehenden Keller.

Im Einsatz waren: HLF20, GW-T, ELW und neun Wehrmänner; Einsatzdauer: 1,5 Stunden. 


Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier