Einsatz: VU auf der K2160 zwischen Kleingartach und Niederhofen


Kleingartach, Eppingen, am 20.12.2010 um 12:59 Uhr
Verkehrsunfall


Kleingartach Am Montag, 20. Dezember, wurden die Abteilungen Kleingartach und Eppingen um 12.59 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K2160 zwischen Kleingartach und Niederhofen gerufen. Bei starkem Schneefall und somit schneebedeckter Straße kam eine von Niederhofen in Richtung Kleingartach fahrende PKW Lenkerin ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Der Opel Corsa der jungen Frau drehte sich um die eigene Achse und krachte mit dem Heck in den Motorraum der Nissan Lenkerin, welche in Richtung Niederhofen unterwegs war. Ein sich ebenfalls in Fahrtrichtung Niederhofen befindliche Feuerwehrkamerad kÜmmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die verletzten Frauen. Beide Insassen waren nicht eingeklemmt sowie ansprechbar und wurden von der Feuerwehr betreut. Weitere Tätigkeiten bestanden in der Verkehrssicherung, begleitende Maßnahmen bei der Rettung sowie im Anschluss daran bei der Bergung der Fahrzeuge. Die verunfallten Frauen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Die K2160 war während der Rettungsarbeiten rund eine Stunde gesperrt.Im Einsatz waren die Abteilung Kleingartach mit 16 Mann, die Abteilung Eppingen mit 18 Mann sowie zwei RTW, ein NEF und eine Streife mit 2 Mann der PRev Lauffen a.N.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier