Einsatz: Verkerhrsunfall in der Brettachstrasse


Mühlbach, am 12.01.2013 um 17:30 Uhr
Verkehrsunfall


Mühlbach Am Samstagabend, 12.01.2013, gegen 17.00 Uhr, kollidierten auf der Brettachstraße in MÜhlbach zwei Pkw im Begegnungsverkehr. In Höhe Gebäude Nummer 19 waren der 18jährige Lenker eines VW Golf und der 35 Jahre alte Fahrer eines Lancia mit jeweils der linken Fahrzeugseite ihres Pkw aufeinander geprallt. Der Golf wurde durch die Aufprallwucht gegen einen geparkten Seat geschleudert. Beide Fahrzeuglenker mussten zur Untersuchung in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert werden. Da beim Lanciafahrer der Verdacht auf alkoholische Beeinflussung bestand wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Am Lancia wurde der Unfallschaden auf 15.000 Euro, beim Golf auf 3.500 Euro, jeweils Totalschaden, geschätzt. Beim geparkten Seat wurde die Schadenshöhe auf 1.500 Euro geschätzt. Da sich auf der Fahrbahn öle aus den Fahrzeugen verteilt hatten, wurde durch die Feuerwehrabteilung MÜhlbach die Gefahrenstelle mit ölbindemittel gereinigt. Sowie die Einsatzstelle mit dem Beleuchtungssatz des LF 8/6 ausgeleuchtet. Auch musste bis zur Räumung und Säuberung der Unfallstelle der Verkehr fÜr etwa 2 Stunden durch die Feuerwehr umgeleitet werden.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier