Einsatz: #174 - Vermeintlicher Brand eines Wohngebäudes


Eppingen, am 12.11.2021 um 15:51 Uhr
Kleinbrand


Eppingen

Am 12. November wurde die Eppinger Wehr gegen 15:51 Uhr mit dem Alarmstichwort "Rauchentwicklung Wohngebäude" alarmiert.

Aufmerksame Passanten meldeten eine Rauchentwicklung aus einem Anbau eines Wohngebäudes in der Vorstädter Brücke. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle und Erkundung der Lage konnte in dem leerstehenden Anbau ein in Brand stehender Papierstapel vorgefunden werden. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Entstehungsbrand innerhalb kürzester Zeit löschen und "Feuer schwarz" melden.

Im Einsatz waren: LF16/12, HLF20, DLK, ELW und 20 Wehrmänner - weiterhin eine Polizeistreife; Einsatzdauer: eine Stunde.


Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier