Freiwillige Feuerwehr Eppingen - Abteilung Eppingen
Retten - Löschen - Bergen - Schützen
Pfeil Eppingen >> Gesamtwehr >> Einsatz >> 2018 >> Ausleuchten Einsatzstelle nach folgenschwerem Verkehrsunfall
Heute: 2332
Diese Woche: 16749
Gesamt: 2364840
:. Herausgeber
Logo_eppingen
Verkehrsunfall
30.03.2018
Ausleuchten Einsatzstelle nach folgenschwerem Verkehrsunfall

Am 30. März wurde die Eppinger Wehr gegen 06.04 Uhr mit dem Alarmstichwort "VU PKW; eine Person eingeklemmt" alarmiert. Auf der L1110 zwischen Richen und Berwangen wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Zur Unfallaufnahme durch die Polizei und einen Sachverständigen musste die Wehr die Einsatzstelle ausleuchten. Im Einsatz waren: RW, TLF16/25, ELW und 14 Wehrmänner sowie die Abteilungswehr aus Richen; Einsatzdauer: 1,5 Stunden.


Einsatzbeginn: 6:4 Uhr
Einsatzdauer: 1.5h
Im Einsatz: 14 Einsatzkräfte
Überlandhilfe: Unwettereinsätze nach Starkregen in Schwaigern

Am 15. J...
mehr

Zur Zeit sind keine Meldungen verfügbar
Zur Zeit sind keine Termine verfügbar
Teilnahme am historischen Spritzenwettbewerb

Am Sonnt......
mehr