Einsatz: Verkehrsunfall auf der K 2149 zw. Mühlbach und Ochsenburg


Mühlbach, am 07.08.2015 um 14:47 Uhr
Technische Hilfeleistung


Mühlbach Auf der K 2149 zwischen MÜhlbach und Ochsenburg war ein PKW in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in eine Böschung gefahren. Das Fahrzeug Überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der Fahrer wurde schwer und der Beifahrer leicht verletzt. Durch Ersthelfer waren die Verletzten beim Eintreffen der Abt. MÜhlbach bereits versorgt worden. Die anwesenden Rettungsdienste hatten die Weiterversorgung Übernommen. Betriebsmittel sind keine ausgelaufen. Durch die Feuerwehrabteilung MÜhlbach wurde nach Absprache mit der Polizei, die Kreisstrasse von MÜhlbach her und von Ochsenburg her fÜr die Unfallaufnahme und den Abtransport des Wagens durch den Abschlepper komplett abgesperrt.Dauer ca. 2,5 Std. Die Feuerwehr Zaberfeld / Ochsenburg war beim Eintreffen der Abt. MÜhlbach bereits Vorort, rÜckte dann nach Absprache der Einsatzleiter wieder ab, da sich der Unfall auf Gemarkung MÜhlbach / Eppingen befand.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier