Einsatz: Umwelteinsatz an der Jagst.


Eppingen, am 30.08.2015 um 12:00 Uhr
Technische Hilfeleistung


Eppingen Feuerwehr Eppingen, Umwelteinsatz an der Jagst. Die Feuerwehr Eppingen, startete am Sonntag den 30.8.15 um 12.00 Uhr, zum Umwelteinsatz an die Jagst bei Jagsthasuen/Olnhausen, zeitlich eingegrenzt wurde der Einsatz vorerst bis Mittwoch 2.9.15. UnterstÜtzt von den Feuerwehren Schwaigern, und Neckarsulm, ging es im Konvoi nach Jagsthausen/Olnhausen an der Jagst. Im Ortsteil Olnhausen waren auf dem Abschnitt oberhalb des Wehres THW- Einheiten aus ganz Baden-WÜrttemberg mit elektrischen Hochleistungspumpen im Einsatz. Die Feuerwehren Eppingen, Neckarsulm und Schwaigern sind in ihrem zugewiesenen Abschnitt an der Jagst mit mehreren Tragkraftspritzen und Fahrzeugheckpumpen tätig. Kurz nach 16.00 Uhr haben die Messungen der Ammoniumwerte, auch fÜr Experten völlig Überraschend ergeben, dass das kontaminierte Wasser erst ca. 22 Stunden später erwartet wird und den Landkreis erreicht. Aktuelle Messungen, des kontaminierten Wassers, vor Ort haben am Sonntag gezeigt, dass die Konzentration des gefährlichen Ammoniums bereits deutlich abgenommen hat. Im Landkreis Heilbronn sind daher alle BelÜftungsmaßnahmen zunächst unterbrochen und werden erst am Montag, wenn weitere Messergebnisse vorliegen, fortgesetzt.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier