Einsatz: Tiernotlage - Eingeklemmter Vogel


Eppingen, am 27.07.2019 um 21:21 Uhr
Tierrettung


Eppingen

Am 27. Juli wurde die Eppinger Wehr gegen 21.21 Uhr telefonisch zu einer "Tiernotlage" alarmiert. Eine Anruferin meldete in der Bahnhofstraße einen in einem Seil verfangenen Vogel, welcher sich bereits seit über einer Stunde kopfüber in der misslichen Lage befand. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle konnte der Vogel mit Hilfe der Drehleiter rasch befreit und wieder in Freiheit entlassen werden. Im Einsatz waren: DLK und zwei Wehrmänner; Einsatzdauer: 0,5 Stunden.


Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier