Einsatz: Reisig und Holzhaufenbrand


Mühlbach, Eppingen, am 21.09.2010 um 18:40 Uhr
Flächenbrand


Mühlbach Zwischen der Burg Ravensburg und dem Effeltrichwald, auf Gemarkung Sulzfeld, brannte ein größerer Reisig und Holzhaufen. Über die FW Leitstelle Heilbronn war ein Feuer zwischen Eppingen und MÜhlbach gemeldet. Auf ihrer Anfahrt stellte die Abteilung Eppingen fest, dass es sich in Wirklichkeit um ein Feuer zwischen MÜhlbach und Sulzfeld handelte. Mit dem TLF und dem LF 16/12 wurden dann die Löscharbeiten eingeleitet. Zwischenzeitlich war die Abteilung MÜhlbach mit dem LF 8/6 alarmiert worden. Über Tankbetrieb aus den drei Löschfahrzeugen, konnte das Feuer mit zwei C Rohren gelöscht werden. Um restliche Glutnester abzulöschen, musste das Holz auseinander gezogen werden. Sechs Atemschutzgeräteträger aus Eppingen und MÜhlbach waren im Einsatz. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die später alarmierte FF Sulzfeld Übergeben. Polizei war ebenfalls vor Ort.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier