Einsatz: Holzrückefahrzeug brennt total aus


Rohrbach, Eppingen, am 09.12.2013 um 11:07 Uhr
PKW Brand


Rohrbach Im Gewann Hub, Nähe der Gemarkung Rohrbach, war vermutlich durch einen technischen Defekt an einem WaldrÜckefahrzeug, an diesem ein Feuer im Bereich unter der Kabine, im Motorraum entstanden. Die Waldarbeiter hatten noch versucht mit Feuerlöschern den Brand zu löschen, was Ihnen aber nicht gelang.Beim Eintreffen der Abt. Rohrbach stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand, mit dem Schnellangriff und zwei Atemschtuzgeräteträgern wurde das Fahrzeug abgelöscht. Nach dem Eintreffen der Abt. Eppingen an der Einsatzstelle, wurde eine zweite Wasserleitung zum Fahrzeug gelegt und hiermit die Nachlöscharbeiten durchgefÜhrt. Mit Auffangwannen wurde der auslaufende Kraftstoff und das Hydrauliköl aufgefangen und anschließend fachgerecht entsorgt.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier