Einsatz: Hochwassereinsatz in Bad Friedrichshall


Rohrbach, Mühlbach, Kleingartach, am 30.05.2016 um 06:04 Uhr
Hochwasser


Rohrbach Aufgrund von Über Stunden anhaltenden Regenfällen (z.T. Über 150 l/m²) hieß es in Bad Friedrichshall und Umgebung Land unter. Die FlÜsse Jagst und Kocher und selbst kleine Bäche waren Über Nacht Über die Ufer getreten und Überschwemmten dabei weite Landstriche. Schlammlawinen, unterspÜlte Straßen und Gleise sowie Überschwemmte UnterfÜhrungen verursachten ein Verkehrschaos. Um diesen Wassermassen einigermaßen Herr zu werden wurde zur UnterstÜtzung der Eppinger Löschzug SÜd gegen 6.00 Uhr am Montagmorgen alarmiert. Die Wehren MÜhlbach, Kleingartach und Rohrbach rÜckten zusammen mit vier Fahrzeugen aus. Nach einer Einsatzbesprechung im Feuerwehrgerätehaus Bad Friedrichshall mit einem kurzen Überblick Über die aktuelle Lage wurden die Einsatzstellen fÜr den Eppinger Löschzug bekannt gegeben und nach und nach abgearbeitet. Die Hausbesitzer hatten meist schon in der Nacht damit begonnen Ihre Keller vom Wasser zu befreien. Mit dem Wassersauger wurden dann die Räume von der Feuerwehr vollends vom Wasser befreit. Zwischen den Einsätzen konnte man sich immer wieder im Feuerwehrgerätehaus Bad Friedrichshall mit Essen und Trinken stärken. Das Rote Kreuz hatte fÜr die Verpflegung gesorgt. Eine heikle Situation konnten wir beim Evakuieren eines Reiterhofs erleben. Da die Wassermaßen Ihren Weg durch die Pferdeställe suchte, mussten die Pferde durch hÜfthohes Wasser gefÜhrt und auf höheres Gelände in Sicherheit gebracht werden. Bei einem Metall und Kunststoffverarbeitendem Industriebetrieb musste ein ca. 70m langes Untergeschoß vom Wasser befreit werden. Das Wasser stand hier auf voller Länge noch etwa 50 cm hoch. Dieser Einsatz war auch der zeitaufwendigste von allen anderen und konnte erst nach etwa drei Stunden abgeschlossen werden. Nach dem anschließenden Abendessen rÜckte der Löschzug SÜd gegen 19.00 Uhr in Richtung Eppingen ab. Einsatzdauer: 14 Stunden.Einsatzstärke: 36 Mann.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier