Einsatz: Geplatzter Hydraulikschlauch verursacht Ölspur


Adelshofen, am 30.12.2009 um 08:57 Uhr
Ölspur / ausgelaufener Kraftstoff


Adelshofen Durch die örtliche Sirene wurde die Abteilungswehr alarmiert. An einem an der Raiffeisenstraße eingesetzter Autokran platzte beim Ausfahren der StÜtzen ein Hydraulikschlauch. Dadurch liefen etwa 30 Liter öl auf die Straße. Mit ölbindemittel wurde die Ausbreitung gestoppt und das öl aufgenommen. Die Unfallstelle wurde mit Pylonen und Hinweisschildern abgesichert. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Fahrzeuge im Einsatz

Ähnliche Einsätze

Ältere Einsätze

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier