Bericht: Kindergarten besucht die Feuerwehr


Adelshofen, am 01.05.2022 um 20.24 Uhr


Adelshofen

Am vergangenen Mittwoch, den 27. April besuchte der Kindergarten die Feuerwehr. Im Rahmen ihres "Feuerwehrprojektes" versammelte sich die Sternengruppe um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz neben dem Gerätehaus. Dort wurden sie von zwei Kameraden in Empfang genommen. Nach der Begrüßung konnten wir feststellen, dass die Kinder in ihrem Projekt schon viel gelernt hatten. Sie wussten zum Beispiel, dass man im Ernstfall den Notruf 112 wählen muss und welche Angaben hier gemacht werden sollten. Als erstes gingen wir in die Umkleidekabine und zeigten den Kindern die Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes. in der Gerätehalle angekommen, durfte jedes Kind selbst eine Kerze anzünden und auf verschiedene Weise wieder löschen, z.B. mit Wasser oder mit Hilfe eines Glases ersticken. Dabei konnten wir den Kindern gut erklären wie gefährlich Feuer sein kann und dass sie daher nur gemeinsam mit einem Erwachsenen ein Streichholz oder Feuerzeug zünden dürfen. Im Anschluss nutzten wir die Gelegenheit den Kindern die Atemschutzausrüstung zu zeigen und zu erklären. So konnten sie Schritt für Schritt mitverfolgen, wie sich ein Feuerwehrmann ausrüstet und wussten dabei genau wer unter der Atemschutzmaske steckt. Hierbei war es uns besonders wichtig den Kindern zu vermitteln, dass sie vor einem Feuerwehrmann mit Atemschutz keine Angst haben müssen und sie sich im Brandfall nicht verstecken dürfen. Zum Abschluss durften die Kinder das Löschgruppenfahrzeug genau unter die Lupe nehmen. Natürlich durfte hier das Blaulicht mit Martinshorn nicht fehlen. Anschließend durften alle Kinder der anderen Gruppen dazukommen und sich das Löschgruppenfahrzeug ebenfalls von nahem anschauen. Wir hoffen den Kindern hat es bei uns gefallen und wir konnten einen Teil zur Brandschutzerziehung beitragen.     

Ältere Berichte

Alles zum 175 jährigen Jubiläum finden sie hier